Umgebung und Aktivitäten

Familien, Ruhesuchende und Bergsportler fühlen sich in dieser Umgebung das ganze Jahr über zuhause, da man hier wunderbar wandern, schwimmen, mountainbiken und allerlei andere Bergsportarten unternehmen kann. Die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe bieten Jung und Alt eine herrliche Abwechslung: Natur, Kultur, Sport, Aktivsein, Faulenzen und Relaxen. 

Kärnten ist die südlichste und sonnigste Provinz Österreichs 

und ist aufgrund der relativ bescheidenen Höhenunterschiede eine ideale Region zum Wandern oder Radfahren. Im Frühling und Sommer können Sie inmitten der grünen Berge mal so richtig zur Ruhe kommen. An einem der zahlreichen Seen (Afritzersee, Ossiachersee, Wörthersee, Feldsee und Millstättersee), die Kärnten zu bieten hat, lässt es sich herrlich entspannen.

Im Winter kann man sich in den Skigebieten Gerlitzen und/oder Bad Kleinkirchheim nach Herzenslust vergnügen. 

In Ihrem Urlaub wird keine Langeweile aufkommen! In Kärnten gibt es einiges zu erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit: 

  • Einer tollen Wanderung von der Pension auf die Gerlitzen oder bis in den Nationalpark Nockberge
  • Schwimmen in den Seen oder (Wildwasser-) Flüssen, Segeln, Windsurfing, Kanufahren, Canyoning, Rafting, Angeln
  • Mountainbiken, Fahrradfahren und Reiten
  • Einer Rundfahrt auf einem der Seen
  • Einer Bootstour aus dem Stadtzentrum Villach über die Drau zum Faakersee
  • Einem Besuch folgender Orte in Kärnten: Klagenfurt, Villach, Velden am Wörthersee 
  • Einem Tag über die Grenze nach Venedig in Italien oder Bled in Slowenien
  • Einem Kletterparcours mit Blick auf den Ossiachersee
  • Einer Besichtigung der Burg Landskron bei Villach 
  • Ski fahren im Sommer auf dem Mölltaler Gletscher Ankogel
  • Einem Besuch des Porsche-Museums in Gmund oder des Villacher Oldtimermuseums
  • Einer tollen Bergtour per Motorrad oder Auto, z. B. die Nockalmstraße, die Villacher Alpenstraße oder der Zollweg vom Mirnock
  • Einem Besuch des Dreiländerecks von Österreich, Slowenien und Italien (Arnoldstein)
  • Einer Besteigung des Aussichtspunkts Pyramidenkogel bei Keutschach am See
  • Einem Besuch in einem der beiden Thermalbäder in unmittelbarer Umgebung: Villach-Warmbad und Bad Bleiberg

Dies sind lediglich ein paar Beispiele. In Kärnten gibt es noch viel mehr zu sehen, zu erleben und zu entdecken.

Kärnten Card und Erlebnis Card

Die Kärnten Card ermöglicht Ihnen freien Eintritt zu zahlreichen Museen und Burgen. Zudem ist sogar die Nutzung der Gondeln kostenlos und Sie erhalten eine Ermäßigung auf Freizeitaktivitäten wie beispielsweise Rafting oder Canyoning. Weitere Informationen zu den Ausflugszielen sowie den Preisen der Kärnten Card finden Sie hier. 

Wir können Sie auch in den Monaten Mai bis Oktober die Gratis Adventure Card anbieten. Dies bietet viele Aktivitäten wie geführte Wanderungen, Bergsteigen oder zum Beispiel einen Workshop Kasnudeln.

                     

Weitere Eindrücke unter der Schaltfläche Fotos